Preis der Stefan Zweig Gesellschaft

Der Preis der Internationalen Stefan Zweig-Gesellschaft wird seit 2001 in Kooperation mit der Stefan-Zweig-Realschule in Endingen am Kaiserstuhl an den/die jahrgangsbesten AbsolventInnen vergeben.

Die PreisträgerInnen gewinnen einen zweitägigen Aufenthalt in Salzburg.

2001    Sonja Hunn
2002    Tanja Schmidt
2003    Sonja Isen
2004    Markus Hirtler
2005    Annette Schneider
2006    Patrick Bernhard
2007    Juliane Mücke und Tanja Bleier (haben den Preis nicht eingelöst)
2008    Stephanie Ruf
2009    Katja Gerber und Timo Späth
2010    Johannes Stocker
2011    Vanessa Riedel
2012    Sophia Hunn
2013   Theresa Kalchthaler und Julia Kaufmann
2014   Ronja Dietz
2015   Joachim Bumen
2016   Svenja Goldmann und Marion Wurth