Den Haag – Die Freundschaft zwischen Joseph Roth und Stefan Zweig

Die österreichische Botschaft und das Literaturhaus-Deutsche Bibliothek in Den Haag laden zu einem Abend mit der Joseph Roth Genootschap ein.
Der ehemalige Richter und heutige Autor Leo Frijda hält eine Lesung über die Beziehung zwischen Joseph Roth und Stefan Zweig.
Die flämische Übersetzerin Els Snick präsentiert ihre Übersetzung der Briefe zwischen Roth en Zweig, erschienen bei “De Arbeiderspers” und liest aus dem Briefwechsel. Moderation: Madeleine Rietra, Germanistin

Österreichische Residenz, Den Haag, Koninginnegracht 31
Dienstag, 12. November 2019, 19.00 Uhr

Die Veranstaltung ist bereits AUSVERKAUFT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.