Brüssel: Atrium-Gebäude des EU-Parlaments erhält den Namen Stefan Zweigs

Wien (APA-OTS Originaltext-Service GmbH):

Auf Initiative der S&D-Fraktion (Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament) hat das Präsidium beschlossen, dass das Atrium-Gebäude des EU-Parlaments in Brüssel den Namen von Stefan Zweig erhält. Angeregt wurde die Ehrung Zweigs durch den SPÖ-Abgeordneten Josef Weidenholzer. „Wohin, wenn nicht ins EU-Parlament, gehört Stefan Zweig. Es ist ein großes Symbol für einen der wichtigsten Schriftsteller, der aus seiner europäischen Heimat vertrieben wurde und schon früh den Wert eines gemeinsamen und friedlichen Europas erkannte“, freut sich Josef Weidenholzer, Vizepräsident der S&D Fraktion im Europaparlament.

Zu Josef Weidenholzer:  https://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_18990/index.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.