Aufruf zur Unterstützung für Asli Erdoğan

Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen der „Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft“!

Hier rufe ich Sie/Euch auf und bitte sehr herzlich um Unterstützung für die inhaftierte türkische Autorin Asli Erdoğan.

Die auch im deutschen Sprachraum bekannte türkische Autorin wurde nach dem versuchten Militärputsch am 16. August 2016 verhaftet.  Sie sollte vor einigen Wochen freigelassen werden, ist aber weiterhin inhaftiert, die Anklage wurde in „Unterstützung von Terrorismus“ geändert.

Frau Asli Erdoğan ist im Bakirköy Gefängnis in Istanbul inhaftiert. Das Gefängnis ist ein Frauengefängnis für 1000 Gefangene (Stand von 2008). Nach dem Putschversuch werden es wohl viel mehr Häftlinge sein.

Laut Zeitungsberichten werden Asli Erdoğan die ausreichende Menge an Trinkwasser und Medikamente vorenthalten (sie leidet an einer beginnenden Diabetes), vgl. http://www.nzz.ch/feuilleton/buecher/die-tuerkische-autorin-asli-erdogan-spricht-kassiber-aus-dem-gefaengnis-ld.113209

Laut weiteren Zeitungsberichten darf die Post an Frau Asli Erdoğan nur Grüße, Wünsche und Anteilnahme enthalten.

Daher haben wir einen deutschen und türkischen  „Mustertext“ vorbereitet, den Sie jedoch individuell anpassen können. 

[Update]
Zwischenzeitlich wurde Asli Erdogan aus dem Gefängnis entlassen, allerdings musste sie bereits am 2. 1. 2017 vor Gericht erscheinen. Dabei hat der Staatsanwalt seine Anschuldigungen weiter erläutert. Das Ausreiseverbot für Asli Erdogan wurde nicht aufgehoben. Am 14. 3. 2017 geht der Prozess weiter.

[2. Update, 19.02.2020]

Asli Erdogan freigesprochen

Asli Erdogan wurde Ende 2016 auf freien Fuss gesetzt und lebt in Deutschland im Exil.  Ende Januar 2020 teilte sie mit, dass neue Klagen gegen sie erhoben worden seien: Erstmals wurde sie auch konkret wegen Artikeln und literarischen Texten belangt.
Am 14. Februar 2020 teilte Asli Erdogans deutscher Verlag mit, dass ein Gericht in Istanbul die Autorin in allen Punkten freigesprochen und eine Einstellung des Verfahrens angeordnet habe. 

(Quelle: NZZ, https://www.nzz.ch/feuilleton/asli-erdogan-freispruch-fuer-die-tuerkische-autorin-ld.1540596

Asli Erdogan schließt Heimkehr in die Türkei aus

Wenige Tage nach ihrem Freispruch von Terrorvorwürfen hat die in Deutschland im Exil lebende Schriftstellerin Asli Erdogan eine Rückkehr in ihr Heimatland Türkei ausgeschlossen.

Erdogan sagte der Nachrichtenagentur AFP, unter den gegenwärtigen Umständen könne sie nicht in die Türkei zurückgehen, da sie Gefahr laufe, erneut festgenommen zu werden. Dies würde für sie den Tod bedeuten. Ein Gericht in Istanbul hatte Erdogan am Freitag freigesprochen. Die Richter befanden die Autorin der „Mitgliedschaft in einer Terrorvereinigung“ sowie „Zersetzungsversuchen“ als nicht schuldig. Das Gericht ordnete zudem die Einstellung eines weiteren Verfahrens wegen Terrorpropaganda an.”
(Quelle: Deutschlandfunk, 18. Febr. 2020, https://www.deutschlandfunk.de/nach-freispruch-autorin-asli-erdogan-will-nicht-in-tuerkei.2849.de.html?drn:news_id=1102141)


Mrs
Aslı Erdoğan
Bakirköy Kapali Kadin,
Cezaevi C 9
Bakirköy – Istanbul
Turkey

Sehr geehrte Frau Asli Erdogan,

die „Internationale Stefan Zweig Gesellschaft“ bedauert Ihre Inhaftierung und ersucht die Behörden um die möglichst schnelle Entlassung aus der Haft!  Im Sinne des weltbekannten  Schriftstellers, Humanisten und Pazifisten Stefan Zweig, der sich für Menschen in Not und Bedrängnis immer eingesetzt hat, möchten wir Sie über unsere Anteilnahme informieren.

Wir senden Ihnen die besten Grüße und alle guten Wünsche, vor allem Gesundheit! Wir versichern Sie unserer Anteilnahme an Ihrem Schicksal und denken an Sie.

In herzlicher Verbundenheit
Hildemar Holl
(Präsident der Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft)


Sayın  Aslı Erdoğan,

„Enternasyonal Stefan Zweig Cemiyeti“ tutuklanmış olmanıza çok üzülmüş olup yetkili makamların sizi bir an önce serbest bırakmasını arzular!

Yaşamı boyunca zor ve baskı altındaki her insana yardımını esirgememiş olan ünlü yazar, hümanist ve savaş karşıtı Stefan Zweig‘ın dünya görüşüne sadık olan bizler duygularımızla yanınızda olduğumuzu kabul etmenizi rica ediyoruz.

Size en içten selamlarımızı sunar, esenlik dileriz.

Düşüncelerimizle yazgınızın ve sizin her zaman yanınızdayız, buna emin olabilirsiniz.

İçten bağılıkla,
Hildemar Holl
(Enternasyonal Stefan Zweig Cemiyeti Başkanı)

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *

*

Deze website gebruikt Akismet om spam te verminderen. Bekijk hoe je reactie-gegevens worden verwerkt.