Nur die Lebendigen schaffen die Welt

In der ADZ ist ein Bericht von Frau Prof. Dr. Mariana-Virginia Lăzărescu über die Jahrestagung unserer Gesellschaft im Straßburg erschienen, der im Volltext hier abrufbar ist.

Die ISZG fördert durch Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Kongresse, Symposien und Publikationen im In- und Ausland die kritische Auseinandersetzung mit Leben und Werk des weltweit bekannten und mehrfach übersetzten österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig. Auch in diesem Jahr nahmen an der Tagung zahlreiche an Stefan Zweig interessierte Lehrer, Germanisten und Wissenschaftler aus Europa teil. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.